derprinzblog

Chris Prinz. Blog von Fans für Fans!
 

Letztes Feedback

Meta





 

Die Webserie Crazy Life erobert die Herzen von Chris Prinzes Fans

Das Leben erzählt immer noch die schönsten Geschichten und es gibt ständig Künstler, die die Möglichkeiten des Internets für sich nutzen, um ihr Leben , in welcherArt auch immer, vielen Menschen auf diese Weise näher zu bringen. Chris Prinz ist dafür ein perfektes Beispiel, denn er hat jetzt eine eigene Webserie und daher die
Gelegenheit, sein Leben hinter den Kulissen ungeschminkt zu präsentieren.

Nicht nur Musik

Im Jahr 2012 erschien der Song namens "Berlin - Bei Tag und Nacht" und er wurde zum Chartstürmer. Die Single wurde ein erheblicher Durchbruch für ihn, höchstwahrscheinlich auch wegen dem glücklichen Erfolg der gleichnamigen berühmten Sendung.
Da das Lied an die TV-Produktion gebunden war, bewies der Musiker auch, dass er sich nicht nur für das Medium Musik als Ausdrucksform der Kunst begeistert, sondern er auch eine Leidenschaft für TV-Produktionen hat. Crazy Life ist ein Zeichen dafür: Chris ist der erste deutsche Künstler, dem eine eigene Webserie gewidmet wird.

Wer sich für diese Webserie begeistert, kann die Serie auf www.myvideo.de exklusiv und jede Woche kucken.

Anfang und Entwicklung als Musiker

Wer ist aber eigentlich Chris Prinz?
Im Jahr 2010 begann die Karriere des Chris Prinz, als Chris mit dem prominenten Musikproduzenten RocFam eine Zusammenarbeit startete. Die ersten Songs des Berliner Sängers wurden über das Internet herausgegeben und auf mehreren Videoplattformen, vielen Fans näher gebracht. Das bot dem Rapper die Chance, unmittelbar ein Feedback für seine Performances zu erhalten und auf diese Weise zu ermitteln, welche Zielgruppe seine Musik am ehesten trifft.
2012 war die Zeit reif für die erste Mainstream-Produktion, welche als Ergebnis die Single "Nur Du & ich" hervorbrachte. Diese Single überholte erfolgsmäßig die erste Single "Frei sein" um ein Vielfaches. Vom Erfolg dieser Teamarbeit wurden sowohl Chris als auch der Musikproduzent sicherlich nicht verblüfft. Dennoch waren sie wahrlich beeindruckt, denn "Du & Ich" lief kontinuierlich bei McDonald´s TV, Goldstar TV und KFC TV. Die Single erreichte dadurch ein noch viel größeres Publikum, als es dem Sänger früher vorstellbar gewesen wäre.
Seine Anerkennung als Künstler wächst kontinuierlich: Am 6. September hat Chris seine allererste Platte "Träume kann man leben" veröffentlicht und jetzt geht er mit dem Schlagerstar Michael Wendler auf Tour. Sehr bezeichnend an seiner Musik ist, dass er sich auf keinen Stil festzulegen scheint.  Der Berliner lässt sich nicht einordnen:Sein Sound ist kein Hip Hop, kein Pop,kein Schlager, sondern alles zusammen. Er wird auch oft als Flirtrapper und Womanizer gesehen.


18.9.13 11:02, kommentieren

Hallo!

Hi an alle Fans von Chris Prinz,
Weil ich so ein großer Fan von dem besten deutschen Sänger bin und seine neue CD geil finde, habe ich entschlossen, meinen eigenen Blog zu erstellen.
Ich wünsche mir, dass ihr Fans meine Posts interessant findet! Ich freue mich schon !

16.9.13 11:05, kommentieren